Aktuelle Spielenachrichten

Nachrichten des Ressorts "Spiele"

Neues Star Wars Spiel von Ubisoft in Entwicklung!
Sonntag, den 17. Januar 2021 um 10:15 Uhr von Anagro

Update vom 17.01.2021:

Bereits in der Originalmeldung vom 13.01.2021 haben wir euch einen Hinweis auf die bereits veröffentlichten Stellenausschreibungen gegeben. Wenn man sich näher mit diesen beschäftigt, kann man auch eine gewisse Ahnung erlangen, in welche Richtung das Spiel gehen könnte. Gefunden haben wir diese Infos auf gamestar.de, die Stellenausschreibungen sind aber auch weiterhin auf massive.se (Homepage des Entwicklers Massive Entertainment) online:

  • Action-Adventure mit RPG-Elemente; Interessierte an der Stellen sollen sich mit Shootern auskennen
  • Kreaturen und nicht-feindliche Charaktere
  • Hauptmissionen und Missionsinhalte für AAA-Games

Alles in allen klingt das natürlich für kundige Spieler:innen nach bekannten Elementen von Ubisoft-Open-World-Spielen. Mitunter sehr interessant ist der sich durch mehrere Anzeigen durchziehende Shooter-Bezug. Somit könnte man den Rückschluss ziehen, dass wir in diesem Spiel keinen Machtnutzenden spielen, sondern eine Heldin beziehungsweise einen Helden (oder Schurke?!) mit einem Blaster steuern. Gerade durch den Hype um The Mandalorian und The Book of Boba Fett könnte man sich an die Mandalorianer und an das alte Projekt Star Wars 1313 erinnert fühlen.

Originalmeldung vom 13.01.2021:

Tatsächlich! Das Ende der Exklusivität von Videospielgroßproduktionen Seitens Electronic Arts ist mit Lucasfilm Games Auftritt beschlossen. Lucasfilm Games hat laut wired.com angekündigt, ein Spiel gemeinsam mit dem großen französischen Videospielverleger Ubisoft zu produzieren.
Bereits seit der Ankündigung von Disney, dass Lucasfilm Games wieder auf dem Markt aktiv wird, wurde darüber diskutiert, ob es das Ende der Exklusivität für EA sei. Nun kommt quasi die Bestätigung. Lucasfilm Games wird gemeinsam mit Ubisoft ein Star Wars Spiel entwickeln.

Massive Entertrainment

Bisher ist selbstredend noch nicht bekannt, um welche Epoche es sich handelt, aber zumindest das Genre ist bekannt: Entwicklerstudio Massive Entertrainment (Far Cry 3, The Division 1 und 2) wird ein Open World Spiel entwickeln! Da das Entwicklerstudio derzeit noch fleißig einstellt, werden wir noch einen langen Entwicklungsweg vor uns haben.
Verantwortlich für dieses Spiel wird sich Julian Gerighty (The Crew, The Division) zeigen. Das Spiel wird in der hauseigenen "Snowdrop" engine (The Divison 1 und 2) entwickelt.

So viel zum neuen Spiel. Damit einher geht jedoch auch, dass die vereinbarte Exklusivität zwischen EA und Lucasfilm/Disney sein Ende finden wird. Laut wired.com soll EA trotzdem weiter mit an Bord bleiben und zum Beispiel das Jedi: Fallen Order Sequel entwickeln. Sean Shoptaw, Senior Vice President der Global Games und Interactive Experiences Sparte von Disney sagte hierzu:

EA war und wird auch in Zukunft ein sehr strategischer und wichtiger Partner für uns sein. Aber wir haben das Gefühl, dass es noch Platz für andere gibt.
Ich denke, wenn man sich die Spielelandschaft anschaut, gibt es so viele verschiedene Leute auf der ganzen Welt, die Spiele machen, für uns wäre es eine große Herausforderung, die Menge an Qualität, die es auf der Welt gibt, zu erfassen und schnell auf den Markt zu bringen, wenn wir das intern machen würden.

Auch Lucasfilm Games VP Douglas Reilly schlägt in diese Kerbe und teasert damit auf starwars.com indirekt weitere Spiele von EA an:

Wir werden weiterhin mit ihnen zusammenarbeiten und unsere Beziehung war noch nie so stark wie jetzt. Auch wenn wir im Moment noch nicht viele Details verraten können, haben wir eine Reihe von Projekten mit den talentierten Teams von EA am Laufen.

Ein wichtiger Aspekt für uns Fans ist auch der kanonische Status dieser Projekte. Hierzu sei gesagt, dass auch weiterhin alle Star Wars Spiele, die erscheinen werden, kanonisch bleiben werden. So zumindest James Waugh von Lucasfilm:

Ich denke, dass die Leute manchmal darüber stolpern: "Oh, dann muss es mit allem anderen verbunden sein. Und das ist nicht unbedingt das, was wir immer sagen. Das wird passieren, wenn es für diese Geschichte richtig ist.

Mit dieser Neuigkeit ist jetzt auch Raum für viel Neues! Entwicklerstudios haben jetzt wieder die Möglichkeit, ihre Idee bei Lucasfilm zu pitchen und eine Zusage zu erhalten.
Wir sind gespannt, was die Zukunft dahingehend für uns bereit hält!




LEGO Star Wars: The Skywalker Saga - das Spiel der Superlative
Freitag, den 15. Januar 2021 um 16:22 Uhr von Anagro

Wir befinden uns nun im Veröffentlichungsjahr von LEGO Star Wars: The Skywalker Saga, das nächste spaßige LEGO-Videospielabenteuer für die ganze Familie. Die Marketingmaschinerie mag aber noch nicht so richtig anspringen, obwohl bereits im Frühjahr 2021 das Spiel verkauft werden soll.
Im Rahmen eines Interviews mit dem PlayStation Magazin (Ausgabe 184), gesehen bei brickfanatics.com, gab Dawn McDiarmid, leitende Designerin bei Entwickler TT Games, weitere spannende Zahlen und Infos bekannt.

LEGO Star Wars: The Skywalker Saga

Demnach sollen im Spiel insgesamt 800 Figuren enthalten sein. Von diesen Figuren sollen insgesamt 300 spielbar sein. Die ganze Geschichte soll an insgesamt 28 ikonischen Schauplätzen stattfinden und nutzt dafür 23 Planeten. So groß war ein LEGO Star Wars Spiel noch nie!
Als neue Figuren wurden im Rahmen des Interviews Babu Frik aus Der Aufstieg Skywalkers und ein Wampa vom Planeten Hoth angekündigt.
Ein bisschen was zum Gameplay gab es auch. Folgende Features sollen enthalten sein:

  • Besseres Blasterhandling: Gewehre mit Zielfernrohr benutzen
  • Neue Upgrade-System
  • Tieferes und umfangreicheres Questdesign
  • Verschiedene Quests gleichzeitig angehen.

Trotz der langen Info-Flaute kann das Spiel bereits vorbestellt werden:




Star Wars Squadrons mit neuen kosmetischen Items...
Freitag, den 15. Januar 2021 um 15:30 Uhr von Anagro

Der Raumkampffighter Star Wars Squadrons hat, wie wir bereits wissen, keinen wirklichen Plan für inhaltliche Updates nach der Veröffentlichung. Das hält die Entwickler aber nicht davon ab, immer wieder Kleinigkeiten hinzuzufügen.
Auch, wenn es nur kosmetische Items sind, wird so immer wieder in Gedächtnis gerufen, dass es dieses durchaus gelungene Spiel gibt und es werden Brücken gebaut. So auch mit den neuen Items des Spiel.

Zunächst wurde ein kleines Lichtschwert aus der Ära der Hohen Republik für das Cockpit hinzugefügt. Dieses wurde zur Feier des Starts der neuen Star Wars Epoche am 05. Januar 2021 hinzugefügt.
Als Cross-Over mit Star Wars The Old Republic gibt es zwei neue Cockpit-Items für Star Wars Squadrons und im Gegenzug ein von Sqaudrons inspiriertes Transportmittel für SWTOR, wie auf dem offiziellen Blog berichtet wird:

Seit der Veröffentlichung von Star Wars: Squadrons am 1. Oktober haben wir ununterbrochen unsere Lieblingsschiffe gesteuert! Als besonderen Glückwunsch an das Squadrons-Team haben wir begleitend zu ihrem Launch allen Spielern, die sich bei Star Wars: The Old Republic angemeldet haben, ein von der Vanguard-Staffel inspiriertes Mini-Haustier gewährt. Tja ... und damit nicht genug. Wir haben mit unseren Freunden bei Motive zusammengearbeitet, um einen etwas anderen Weg zu gehen und Spielern in beiden Titeln Belohnungen zu gewähren.

Reden wir zuerst über The Old Republic. Beim letzten Mal haben wir euch nur für eure Anmeldung ein von der Vanguard-Staffel inspiriertes Mini-Haustier geschenkt. Jetzt legen wir noch eine Schippe drauf. Löst auf www.swtor.com/redeem-code einfach den Code SQUADRONS für euer Konto ein, um euer eigenes – ebenfalls von der Vanguard-Staffel inspiriertes – Raumschiff-Transportmittel zu erhalten! Dass Corellia StarDrive-Vanguard-Transportmittel bringt euch mit dem Flair der Vanguard-Staffel durch The Old Republic. Aber beeilt euch. Dieser Code ist nur zwei Wochen lang (vom 14. bis 28. Januar 2021 um jeweils 18 Uhr MEZ) aktiv.
SWTOR
Aber das ist nicht alles. Ihr könnt in Squadrons auch Belohnungen erhalten, die von der Epoche der Alten Republik inspiriert wurden. Das Team bei Motive hat das Ganze für alle seine Piloten recht einfach gehalten. Geht im Spiel einfach in euren Hangar. Dort findet ihr die kosmetischen Objekte im Flair-Bereich, wenn ihr eure Sternenjäger individualisiert: eines im Hangar der Neuen Republik, eines im Hangar des Imperiums. Mit euren Ruhm-Punkten könnt ihr sie sofort freischalten!

Egal, ob ihr in Squadrons Euer Lieblingsschiff steuert oder in The Old Republic eure eigene Star Wars-Fantasie auslebt, könnt ihr euch heute eine Belohnung sichern!
SWTOR



Star Wars Jedi: Fallen Order erhält Next Gen Update
Mittwoch, den 13. Januar 2021 um 15:30 Uhr von Anagro

Nachdem Star Wars Squadrons bereits sein NextGen Update erhalten hat, wurde nun auch Star Wars Jedi: Fallen Order für die neue Konsolengeneration verbessert.
Laut ea.com schraubten die Entwickler vor allem an der Bildrate und der Bildqualität.

Inquistor-Uniform

Folgende Verbesserungen wurden vorgenommen:

  • Improved framerate on Xbox Series X|S and PlayStation 5
  • Improved dynamic resolution ranges, for a higher resolution experience on Xbox Series X|S and PlayStation 5
  • Improved post-processing resolution for Xbox Series X and PS5. (Not Xbox Series S)
  • Xbox Series S: Framerate has been increased to 60 FPS (up from 45 FPS)
  • Xbox Series X Performance Mode: Framerate has been increased to 60 FPS; Dynamic resolution added in the range of 1080p to 1440p
  • Xbox Series X Normal Mode: Postprocessing has been increased to 4K; Dynamic resolution in the range of 1512p to 2160p
  • PlayStation 5: Framerate has been increased to 60 FPS (up from 45 FPS); Postprocessing increased to 1440p; Dynamic resolution has been disabled and the game is rendering at 1200p (up from 810-1080p)



Star Wars Battlefront II Schauspieler beim Motion Capturing
Dienstag, den 12. Januar 2021 um 14:45 Uhr von Anagro

Nanu. Drei Darsteller:innen aus der Kampagne von Star Wars Battlefront II sind beim Motion Capture Aufnahmen für ein Videospiel in Los Angeles gewesen. Mit dabei: Janina Gavankar (Iden Versio); Anthony Skordi (Admiral Versio) und T.J Ramini (Del Meeko). Alle Puzzleteile wurden auf reddit.com festgehalten und dokumentiert.
Kurz gesagt waren die drei jeweils zu Motion Capture Aufnahmen, so wie auch damals bei der Entwicklung der Einzelspielerkampagne von Star Wars Battlefront II. Dabei gaben sie zu Protokoll, dass sie derzeit an einem unangekündigten Videospiel arbeiten. Außerdem hielten sich alle etwa zur gleichen Zeit in Los Angeles auf. Ein Aufeinandertreffen aus beruflichen Gründen ist daher sehr wahrscheinlich.

Besonders interessant ist diese Interaktion auf Twitter:

Schauspieler Anthony Skordi (Admiral Versio) antworte hier auf die Nachfrage, was er da macht, mit dem typischen Smiley, der den Zeigefinger auf den Mund hält. Eine andere Nachfrage dazu, die nur "Star Wars?" lautete, quittierte er mit einem "Like".
Insgesamt kann nur schwer davon ausgegangen werden, dass es sich um einen reinen Zufall handelt. In welche Richtung könnte ein solch geartetes Gerücht gehen?
Möglich wäre ein neues Star Wars Battlefront. Einen dritten Ableger der Star Wars Shooter Serie von DICE und Electronic Arts wäre allerdings eine faustdicke Überraschung. Etwas realistischer dürften neue Inhalte für Star Wars Battlefront II sein. Hier wurden Iden Versio, Admiral Versio und Del Meeko als Charaktere in der Kampagne auch eingeführt. Eine reine Storyverlängerung wäre nicht möglich, aber ein Zwischenspiel. In Anbetracht der Veröffentlichungslogik wäre das aber auch nicht ganz denkbar.
Bleibt neben eines eigenen ganz neuen Spiels noch eine Beteiligung am Star Wars Jedi: Fallen Order Sequel. Eine Verknüpfung der beiden Spiele wäre inhaltlich nicht uninteressant.

Was denkt ihr, in welche Richtung deren Motion Capture Arbeit geht?




Lucasfilm Games – Eine neue Spiele-Ära
Montag, den 11. Januar 2021 um 18:45 Uhr von STARKILLER 1138

Auf StarWars.com wurde nun angekündigt, sämtliche Games mit Bezug zu der weit, weit entfernten Galaxis unter einem neuen Namen zu vereinheitlichen: Lucasfilm Games.
Zur Feier dieser kleinen Überaschungsgeburt gibt es auch ein kleines Sizzle Reel, welches die seit der Disney-Übernahme erschienenen Spiele zusammenfasst. Überdies könnt ihr den Aktivitäten der neuen Lucasfilm-Spieleheimat sowohl via Facebook als auch Twitter folgen.

Lucasfilm Games
Das Vermächtnis von Lucasfilm im Bereich Spiele reicht Jahrzehnte zurück. Und mit dem Eintritt von Lucasfilm und der weit, weit entfernten Galaxie in eine neue und noch nie dagewesene Phase der Kreativität, wird auch die Welt von Lucasfilm Games in Zusammenarbeit mit den besten Studios der Branche entwickelt.

StarWars.com freut sich, bekannt geben zu können, dass Lucasfilm Games nun die offizielle Identität für alle Spieletitel von Lucasfilm ist, ein Name, der den reichhaltigen Katalog an Videospielen des Unternehmens und seinen Blick in die Zukunft umfasst. Um diese neue Ära zu markieren, hat Lucasfilm Games soziale Kanäle auf Twitter (@LucasfilmGames) und Facebook (@LucasfilmGames) gestartet, die die Fans direkt mit Neuigkeiten und mehr versorgen werden. Unten könnt ihr euch ein spezielles Erinnerungsvideo anschauen, das die Geschichte der Spiele von Lucasfilm feiert; das Lucasfilm Games-Logo, das oben zu sehen ist, wird in allen zukünftigen Lucasfilm Games-Titeln erscheinen.


Was das nun tatsächlich bedeutet?
Eine wirklich konkrete Ansage sieht wohl anders aus, doch kann man bestimmt davon ausgehen, dass sich neue Projekte in der Pipeline befinden und früher oder später wieder einige neue Spiele-Ankündigungen die Runde machen werden; andernfalls würde die Einführung dieses neuen Knotenpunktes für SW-Games diverser Studios(?) wohl wenig Sinn machen.

Jordan Maison von Cinelinx regt noch den Gedanken an, dass dies umso mehr für die Erweiterung der SW-Lizenz für verschiedene Entwickler/Publisher spricht, auch da man seinen Quellen zufolge bei Lucasfilm etwas ernüchtert bezüglich des vergleichsweise mageren Outputs an Spieletiteln vonseiten EAs ist (wenngleich man zumindest die Qualität zuletzt als gut empfunden hat).


Warten wir ab, was die Spiele-Zukunft der Saga für uns bereithält …




Star Wars Battlefront II kostenlos im Epic Game Store
Freitag, den 08. Januar 2021 um 14:30 Uhr von Anagro

Star Wars Spielefans aufgepasst! Wer Star Wars Battlefront II noch nicht hat und auf dem PC unterwegs ist, der bekommt vom Epic Game Store ein Angebot, das man nicht ablehnen kann: Das Spielt wird kostenlos zur Verfügung sein und dann dauerhaft genutzt werden können!

Star Wars Battlefront II

Laut MyDealz.de wird der Epic Game Store vom 14.01.2021 bis 21.01.2021 das Spiel kostenlos im Angebot haben. Ein Mal verknüpft, könnt ihr das Spiel dann dauerhaft über den Epic Game Store auf dem Computer spielen.
Hier geht es zur Produktseite: Star Wars Battlefront II.

Ob sich das Spiel lohnt, könnt ihr in unserem Re-Review lesen: Star Wars Battlefront II Celebration Edition im SWU Re-Review.




Star Wars: The Old Republic-Spiel-Events im Januar 2021
Donnerstag, den 07. Januar 2021 um 10:30 Uhr von Anagro

Auch im neuen Jahr geht es natürlich mit Events in Star Wars: The Old Republic weiter. Im Januar 2021 erwarten euch Relikte der Gree und Die ultimative galaktische Swoop-Rallye.

Relikte der Gree

Datum: 12. bis 19. Januar 2020 (BEGINNT UND ENDET UM 13:00 UHR MESZ)
Voraussetzung: Stufe 50+
Erkundet auf Ilum das umkämpfte Gebiet im westlichen Schelfeis, um den geheimnisvollen Zweck der Grauen Sekante herauszufinden, einem gewaltigen, uralten Gree-Raumschiff. Stellt euch einem mächtigen Gegner, der euch im Inneren dieses alten Schiffs erwartet. Besucht im Spiel das Nachrichten-Terminal auf der Carrick-Station der republikanischen Flotte oder dem Vaiken-Raumdock der imperialen Flotte, um euer Abenteuer zu beginnen!
AUSGEWÄHLTE BELOHNUNGEN:

  • Ruf bei der Gree-Enklave
  • Gree-Digitalisierungswürfel
  • Rüstung des weißen, roten und blauen Schiefwinkels
  • Waffen der grauen Helix
  • M1N1-Verteidiger, M1N1-Scout und Miniatur-Graue Sekante
  • Transportkabinen der cyanfarbenen, blauen und roten Kugel
  • ... und mehr!
Star Wars The Old Republic

Die ultimative galaktische Swoop-Rallye

Datum: 26. Januar bis 2. Februar 2021 (BEGINNT UND ENDET UM 13:00 UHR MESZ)
Voraussetzung: Stufe 20+
Während am Horizont ein Krieg droht, pilgern Swoop-Fans aus der ganzen Galaxis nach Dantooine, Tatooine und Onderon, um ein gigantisches Spektakel zu erleben – die ultimative galaktische Swoop-Rallye! Die Tribünen sind voller Sportbegeisterter, die sich von den Sorgen des Alltags ablenken und ihre Lieblings-Swoop-Banden anfeuern möchten. Die Fahrer stellen sich gefährlichen Herausforderungsstrecken, beweisen ihr Können und präsentieren ihre aufgemotzten Swoop-Bikes. Das Brüllen der Motoren, der ohrenbetäubende Applaus der Fans, der Fahrtwind, der an den Helmen reißt ... Für diese Adrenalinjunkies gibt es nichts Besseres.

Trotz ihres Rufs als wilde Rebellen, deren selbstgebaute Strecken gegen lokale Bauvorschriften verstoßen, sind Swoop-Banden keine ernsthafte Bedrohung für irgendjemanden – das wissen alle wahren Swoop-Fans! Sie lieben einfach nur adrenalintreibendes Tempo, coole Sprünge und fette Explosionen. Und die ultimative galaktische Swoop-Rallye bietet den Fans die beste Kombination aus allen drei Spaßfaktoren. Die größten Banden der Szene – die Himmelsklingen, die Boxenkreischer und die Bombastischen Bek – sind bereit, ihren Fans richtig einzuheizen.
AUSGEWÄHLTE BELOHNUNGEN:

  • Swoop-Rallyefahrzeuge (normale und goldene Versionen)
  • Swoop-Banden-Kleidung
  • Werbedroiden als Mini-Haustiere
  • Verschiedene Titel
  • ... und mehr!
Star Wars The Old Republic



Star Wars: Knights of the Old Republic II goes Mobile!
Samstag, den 19. Dezember 2020 um 11:11 Uhr von CRusko

Update:

Seit gestern ist Knights of the Old Republic II: The Sith Lords tatsächlich für mobile Plattformen erhältlich. Ihr könnt das Spiel für 14,99€ im App Store oder im Play Store erwerben.

Und wer sich mit der Geschichte des Spiels etwas auskennt weiß, dass es ursprünglich unter großem Zeitdruck veröffentlicht wurde und deshalb an vielen Stellen Dinge geschnitten wurden, die dafür sorgen, dass das Spiel unfertig wirkt. Glücklicherweise gibt es aber ein Team an Moddern, die viele dieser Probleme mit der The Sith Lords Restored Content Mod gelöst haben. Vielerorts wird das Spiel nur mit dieser Mod als spielbar angesehen und so ist es gut, dass das Team direkt zum Start des Mobile-Ports ihre Mod ebenfalls für mobile Plattformen verfügbar gemacht hat. Den Download und Installationsanweisungen findet ihr hier.

Originalmeldung vom 8.12.2020 17:15 Uhr:

Ist das das Remake, auf das wir alle sehnsüchtig gewartet haben? Es gab bereits Gerüchte, dass sich das beliebte Rollenspiel in der Entwicklungsphase einer Neuveröffentlichung in einer irgend gearteten Form befindet. Nun hat der Mobile-Publisher Aspyr angekündigt, dass sie ein neues Star Wars: Knights of the Old Republic II bringen. Allerdings lediglich als Titel für Mobilfunkgeräte.

Aus der Pressemitteilung gehen folgende Informationen hervor:

Es ist die lang ersehnte Rückkehr der Jedi im Exil. Aspyr und Lucasfilm gaben heute den bevorstehenden Start des epischen Einzelspieler-Rollenspielklassikers Star Wars: Knights of the Old Republic II - The Sith Lords auf iPhone, iPad und Android-Geräten am 18. Dezember bekannt. Erleben Sie den Fan-Favoriten - optimiert für mobile Geräte.

"Die Fans haben schon so lange nach einer mobilen Version von Star Wars: Knights of the Old Republic II gefragt und wir freuen uns, dass wir sie ihnen endlich anbieten können", sagte Elizabeth Howard, Vice President of Publishing bei Aspyr. "Wir sind stolz darauf, weiterhin mit Lucasfilm zusammenzuarbeiten, um klassische Titel wie Star Wars: Knights of the Old Republic II auf moderne Plattformen zu bringen".

Vorher hatte Aspyr bereits Star Wars Episode I: Racer, Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy und Star Wars Jedi Knight II: Jedi Outcast für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch verwirklicht. Nun folgt dieser Klassiker für die mobilen Endgeräte.
Das Spiel kann auch bereits vorbestellt werden:

Star Wars: Knights of the Old Republic II
Star Wars: Knights of the Old Republic II

Vielen Dank an Thorsten vom Star Wars Magazin für den Hinweis!




Brettspiel-News: In Armada beginnen die Klonkriege
Samstag, den 12. Dezember 2020 um 15:00 Uhr von Kexikus

Passend zu Weihnachten sind letzte Woche eine ganze Reihe neuer Produkte für Star Wars: Armada erschienen. Dabei handelt es sich auch nicht um irgendwelche Erweiterungen sondern um die ersten Klonkriegsschiffe. Republik und Separatisten haben jeweils ein Starterset und Set Jägerstaffeln bekommen und unabhängig davon gibt es noch die Aufwertungskarten-Sammlung mit der ihr eure neuen oder schon vorhandenen Flotten verbessern könnt.

Im Detail sind folgende Produkte erschienen:

Star Wars: Armada

Galaktische Republik Flotten-Starterset

Star Wars Armada: Galaktische Republik Flotten-Starterset
Die Galaxis versinkt im Krieg! Angeführt von den legendären Jedi-Rittern kämpfen die Elite-Klontruppen der Galaktischen Republik um die Rettung zahlloser Welten vor den gierigen Klauen der Separatisten. Die Separatistenflotte, gestützt von Kampfdroiden und ruchlosen Konzernbossen, scheint beinahe unerschöpflich. In vielen Sternensystemen treffen mächtige Armadas aufeinander, um mit glühenden Geschützen und Jägerschwärmen über das Schicksal der Republik zu entscheiden.

Stelle deine Flotte zusammen, prüfe deine Ziele, entwirf deine Strategie, plane deinen Kurs, feuere deine Waffen ab und zerstöre deinen Feind. Das Star Wars: Armada Galaktische Republik Flotten-Starterset bietet neben dem Raumkampf mit unglaublichen 3D-Miniaturen Spielregeln, die einen schnellen Einstieg ermöglichen und einen direkt ins Spiel eintauchen lassen. Triff selbst die taktischen Entscheidungen, die den Verlauf der Schlacht und vielleicht das Schicksal der ganzen Galaxis bestimmen werden!

Das Star Wars: Armada – Galaktische Republik Flotten-Starterset enthält genügend Schiffe und Staffeln für den Start einer Flotte der Galaktischen Republik in Star Wars: Armada sowie alle Komponenten, die 1 Spieler zum Lernen der Regeln und zum Spielen benötigt.
Star Wars Armada: Sternenjägerstaffeln der Republik

Sternenjägerstaffeln der Republik

Der Erweiterungspack Sternenjägerstaffeln der Republik führt die Macht des gefürchteten Sternenjägerkorps der republikanischen Flotte in die Spielwelt von Star Wars: Armada ein und erweitert deine Staffeloptionen um Jedi-Fliegerasse und Elite-Klon-Piloten.

Alle Staffeln, Karten und Marker aus diesem Erweiterungspack richten sich nach den Spielregeln von Armada. Staffeln und Karten können nach Belieben mit anderen Schiffen und Karten aus der Armada-Spielwelt kombiniert werden. Dabei gelten die normalen Regeln für die Flottenzusammenstellung.


Separatistenallianz Flotten-Starter-Set

Star Wars Armada: Separatistenallianz Flotten-Starter-Set
Unter dem Kommando des finsteren Count Dooku hat die Separatistenallianz zahlreiche Welten in einen offenen Aufstand gegen die Galaktische Republik gezogen und im Namen der Gier Chaos und Tyrannei verbreitet. Mit ihren mächtigen Kriegsschiffen und riesigen Reserven an Droiden scheint die Separatistenflotte eine unüberwindliche Bedrohung für Frieden und Freiheit in der Galaxis zu sein.

Stelle deine Flotte zusammen, entwirf deine Strategie, feuere deine Waffen ab und zerstöre deinen Feind. Das Star Wars: Armada Separatistenallianz Flotten-Starterset bietet neben dem Raumkampf mit unglaublichen 3D-Miniaturen Spielregeln, die einen schnellen Einstieg ermöglichen und einen direkt ins Spiel eintauchen lassen. Triff taktische Entscheidungen, die den Verlauf der Schlacht und vielleicht das Schicksal der ganzen Galaxis bestimmen werden!

Das Star Wars: Armada Separatistenallianz Flotten-Starterset enthält genügend Schiffe und Staffeln für den Start einer Flotte der Separatistenallianz in Star Wars: Armada sowie alle Komponenten, die ein Spieler zum Lernen der Regeln und zum Spielen benötigt.
Star Wars Armada: Sternenjägerstaffeln der Separatisten

Sternenjägerstaffeln der Separatisten

Der Erweiterungspack Sternenjägerstaffeln der Separatisten entfesselt Schwärme von Droidenjägern und Separatistenpiloten in der Spielwelt von Star Wars: Armada und bietet Separatistenspielern eine Vielzahl an mechanischen Schreckgespenstern, um die Republik zu überrennen und die Klonkriege für sich zu entscheiden.

Alle Staffeln, Karten und Marker aus diesem Erweiterungspack richten sich nach den Spielregeln von Armada. Staffeln und Karten können nach Belieben mit anderen Schiffen und Karten aus der Armada-Spielwelt kombiniert werden. Dabei gelten die normalen Regeln für die Flottenzusammenstellung.


Aufwertungskarten-Sammlung

Öffne den Hangar und erhalte Zugriff auf 290 essenzielle Aufwertungen für Star Wars: Armada! Zusammen mit dem Star Wars: Armada Grundspiel oder einem Flotten-Starter-Set kannst du mit dem Aufbau deiner perfekten Flotte beginnen.

Diese Erweiterung enthält überarbeitete Versionen aller bereits veröffentlichten Minikarten im neuen Standardkartenformat. Für mehr Flexibilität sind viele essenzielle Aufwertungen in mehrfacher Ausführung enthalten.

Bei Amazon.de sind bisher nur die deutschen Ausgaben des Republik-Startersets und des Separatisten-Startersets zu finden. Aber wenn ihr euch an den Spielwarenhändler eures Vertrauens wendet, solltet ihr dort auch die anderen Erweiterungen und die englischen Ausgaben bekommen können.




Nachrichten-Archiv für das Ressort Spiele

Januar 2021Dezember 2020November 2020Oktober 2020September 2020August 2020Juli 2020Juni 2020Mai 2020April 2020März 2020Februar 2020Januar 2020Dezember 2019November 2019Oktober 2019September 2019August 2019Juli 2019Juni 2019Mai 2019April 2019März 2019Februar 2019Januar 2019Dezember 2018November 2018Oktober 2018September 2018August 2018Juli 2018Juni 2018Mai 2018April 2018März 2018Februar 2018Januar 2018Dezember 2017November 2017Oktober 2017September 2017August 2017Juli 2017Juni 2017Mai 2017April 2017März 2017Februar 2017Januar 2017Dezember 2016November 2016Oktober 2016September 2016August 2016Juli 2016Juni 2016Mai 2016April 2016März 2016Februar 2016Januar 2016Dezember 2015November 2015Oktober 2015September 2015August 2015Juli 2015Juni 2015Mai 2015April 2015März 2015Februar 2015Januar 2015Dezember 2014November 2014Oktober 2014September 2014August 2014Juli 2014Juni 2014Mai 2014April 2014März 2014Februar 2014Januar 2014Dezember 2013November 2013Oktober 2013September 2013August 2013Juli 2013Juni 2013Mai 2013April 2013März 2013Februar 2013Januar 2013Dezember 2012November 2012Oktober 2012September 2012August 2012Juli 2012Juni 2012Mai 2012April 2012März 2012Februar 2012Januar 2012Dezember 2011November 2011Oktober 2011September 2011August 2011Juli 2011Juni 2011Mai 2011April 2011März 2011Februar 2011Januar 2011Dezember 2010November 2010Oktober 2010September 2010August 2010Juli 2010Juni 2010Mai 2010April 2010März 2010Februar 2010Januar 2010Dezember 2009November 2009Oktober 2009September 2009August 2009Juli 2009Juni 2009Mai 2009April 2009März 2009Februar 2009Januar 2009Dezember 2008November 2008Oktober 2008September 2008August 2008Juli 2008Juni 2008Mai 2008April 2008März 2008Februar 2008Januar 2008Dezember 2007November 2007Oktober 2007September 2007August 2007Juli 2007Juni 2007Mai 2007April 2007März 2007Februar 2007Dezember 2006November 2006Oktober 2006September 2006August 2006Juli 2006Juni 2006Mai 2006April 2006März 2006Februar 2006Januar 2006Dezember 2005November 2005Oktober 2005September 2005August 2005Juli 2005Juni 2005Mai 2005April 2005März 2005Februar 2005Januar 2005Dezember 2004November 2004Oktober 2004September 2004August 2004Juli 2004Juni 2004Mai 2004April 2004März 2004Februar 2004Januar 2004Dezember 2003November 2003Oktober 2003September 2003August 2003Juli 2003Juni 2003Mai 2003April 2003März 2003Februar 2003Januar 2003Dezember 2002November 2002Oktober 2002September 2002August 2002Juli 2002Juni 2002Mai 2002April 2002März 2002Februar 2002Januar 2002Dezember 2001November 2001Oktober 2001September 2001August 2001Juli 2001Juni 2001Mai 2001April 2001März 2001Februar 2001Januar 2001Dezember 2000November 2000Oktober 2000September 2000August 2000Juli 2000

Spiele
Statistik
68239663
Besucher seit
01.05.2000

4 User online
Zu Google hinzufügen
Twitter

© by StarWars-Union.de 2000 - 2021. StarWars-Union.de ist eine Fanseite. Bitte lesen Sie unseren Disclaimer.
StarWars-Union.de is not endorsed by Lucasfilm Ltd. Please read our disclaimer.