Nachrichten des Ressorts ""

Tolle Bilder vom Set der Andor-Serie!
Montag, den 25. Januar 2021 um 12:40 Uhr von Anagro

Update vom 25.01.2021:

Auf Instagram sind neue Bilder zum Andor-Set aufgetaucht. Diese sind teilweise detaillierte und zeigen das ganze Areal deutlicher. Es gibt insgesamt neun Bilder und ein Übersichtsplan:

Originalmeldung vom 17.01.2021:

Laut Bespin Bulletin ist das Produktionsteam der Andor-Serie seit der ersten Januarwoche wieder fleißig dabei, das Projekt in die Kamera zu bekommen! Nach der Weihnachtsunterbrechung haben die Arbeiten also wieder planmäßig begonnen.
Wie das britische Boulevard-Blatt The Sun berichtet, finden die Arbeiten auf einem gigantischen Set statt. In der Nähe der britischen Kleinststadt Little Marlow, Buckinghamshire, wurden umfangreiche Fassaden aufgebaut und eine Menge Arbeiten erledigt. Die Sun hat beeindruckende Luftaufnahmen davon erstellt:

Auch wenn die Sun davon berichtet, dass es sich hier um das Set für Kenobi handeln soll, konterkariert dies anderweite Informationen, zum Beispiel, dass die Serie um Obi-Wan Kenobi während seiner Zeit zwischen Die Rache der Sith und Eine neue Hoffnung erst im März seinen Drehstart hat. Außerdem waren Teile dieses Sets bereits im Sezzle Real zu Andor vom Disney Investors Day zu finden. Deshalb gehen wir auch davon aus, dass hier das Set des Prequels zu Rogue One: A Star Wars Story zu sehen ist.
Der entsprechende Produktionsaufwand scheint demnach hoch zu sein und lässt auf ein tolles Endprodukt hoffen.




 

Kommentare

Lord Galagus - 17.01.2021 11:48 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

Toll!

ROGUE ONE ist für mich nach wie vor der SW-Film, den ich nach TESB am liebsten wieder anschaue und für mich zweifellos der beste SW-Film seit der Disney-Übernahme. Entsprechend freue ich mich riesig auf ANDOR. Das Sizzle Reel hat mir schon riesig gefallen und noch mehr von diesem gewaltigen Set zu sehen, ist herrlich. Ich liebe SW-Straßenszenen und dieses Set hat so viele enge Gassen und bietet den FilmemacherInnen auch extrem viele Möglichkeiten und 360° für die Kamera. Ich freue mich schon sehr auf belebte Straßenszenen mit vielen verschiedenen Aliens, Kreaturen und Droiden und enge Straßenkämpfe à la Jedha City *lächelt*

ANDOR läuft im Angesicht von KENOBI, AHSOKA oder MANDALORIAN für viele gerade unter dem Radar, aber ich hab das Gefühl, dass uns diese Serie überraschen wird und gerade für Fans von ROGUE ONE und der OT zum einem Fan-Favoriten werden könnte *lächelt*

jpg
Darth Bantha - 17.01.2021 12:07 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

Wenn die Serie genaus so gut oder besser wie RO wird, dann wir das ein Fest.
Gyn Erso wird wahrscheinlcih nicht auftauchen schade.

@Lord Galagus
bist du Du bei Crew United registriert?
Gibt es was neues von Ch. Alvart mit seinem Projekt "Cpt. Future"

jpg
Lord Galagus - 17.01.2021 12:22 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

@Darth Bantha:
Jyn Erso vermutlich nicht, wobei das davon abhängt, wie weit vor RO diese Serie spielt. Es besteht schon die Chance, dass wir eine junge Jyn Erso an der Seite von Saw Gerrera sehen. Neben Saw sehe ich schon die Möglichkeit auf die Rückkehr anderer Figuren aus RO oder SOLO wie Enfys Nest oder Krennic. Ich mein... theoretisch wären sogar Cameos von Alden Ehrenreich, Joonas Suotamo oder Donald Glover als Han, Chewie oder Lando denkbar. Da letzterer ja eine eigene Serie bekommt, wäre das ähnliche Werbung dafür wie Ahsokas oder Bobas Auftritte in THE MANDALORIAN. Wie gesagt... ich denke schon, dass uns ANDOR positiv überraschen wird *lächelt*

Kurz zum "Captain Future"-Off Topic:
Ja, ich bei Crew United, aber dort gibt es keinen Eintrag zu CF. Ich weiß auch nicht mehr, als das was man seit vielen Jahren immer mal wieder in Interviews hört und liest. Sorry.

jpg
IONENFEUER - 17.01.2021 13:54 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

Mein lieber Scholli, irgendwann wird ganz GB ein einziges Star Wars Set sein.

Ich vermute, dass angesichts eines solchen Aufwands, das Set für ANDoR und OWK verwandt wird. Die Serien spielen ja zeitlich in ähnlichen Sphären. Ich glaube, sobald Corona sich verp... hat, stürze ich mich mal in den britischen Linksverkehr und versuche mal ein paar Eindrücke zu erhaschen.

jpg
andrenalin - 17.01.2021 21:22 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

Ein beeindruckedes Set. Wahrscheinlich werden wir (wegen der Größe des Sets) den Ort in der Serie öfter sehen (ähnlich wie Navarro beim Mando).
Ob der rote Sand in den Straßen liegt, damit die Filmcrew besser Aufnahmen machen kann (Beleuchtung, intensivere Farben...), oder läßt sich daraus schon der Planet erahnen? Die Architektur sagt mir nichts. Bei kreisrunden Türen muss ich eher an den Hobbit denken.

Das ist irre: ich weiß noch als die ersten Setaufnahmen von Mandalorian auftauchten...
Das ist jetzt auch schon wieder 2 Jahre her und nun warten wir schon auf die dritte Staffel.
Und was wir dieses Jahr wohl noch alles zu sehen bekommen, um angefüttert zu werden, damit es nächstes Jahr so richtig los geht?

jpg
benborchie - 18.01.2021 19:42 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

@Lord Galagus
Oha! Ja, ANDOR lief echt bei mir unterm Rader. Bis jetzt!

Is ja wohl Hammer, wie viel Liebe zum Detail da wieder drinsteckt.
Auch die Macher schaffen es wieder, die neue Disney Triologie einfach alt aussehen zu lassen.

Hoffentlich beissen sich einige Filmleute in den..., bei soviel liegengelassenen Chancen.
RO fand ich auch Super, genau wie SOLO. Das ist StarWars.

Aber die Kasse klingelt eh, is ja oke.
250 Millionen Dollar Produktionen zu bemängeln find ich auch immer ähm...speziel.

Aber ANDOR is jetzt auch n Brandheisses Eisen.

jpg
Landspeeder - 18.01.2021 20:03 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

Kurz off-topic zu "CA und CF", @Lord G. & Darth B.:

Wer sich selbst in den letzten 10 Jahren - rein optisch - ein derartiges Makeover vom Typ Langhaar-Nerd in Richtung "Supreme"-Hipster-/Gangsta verabreicht hat wie Alvart, der möchte möglicherweise zukünftig lieber Filme wie "Gangland Neukölln" machen als "Captain Future" *rollt mit den Augen* ...

Nichts gegen seine bisherigen Werke, alle ausreichend bis gut - aber bei CF wird mir da jetzt zu lange gelabert und es passiert nix. Wenn so etwas ja angeblich mein Herzenswunsch-Projekt ist, dann knüppel ich das auch mit aller Gewalt durch... Und Alvart mangelt es sicher NICHT an Kontakten oder willigen Geldgebern in der internationalen Szene, die Rechte an den verschiedenen CF-Designs - und -Elementen der Serie hat er doch jetzt hoffentlich endlich zusammen, oder immer noch nicht?

Ich informiere mich da auch bewusst nicht mehr aktiv, um mir eine "Tydirium-2.0-Enttäuschung" zu ersparen. Die Projektgrößen sind natürlich so nicht im Ansatz vergleichbar, I know... Dennoch verabscheue ich nix mehr als leere Versprechungen *bin böse* ! Da kann man Jahrzehnte ankündigen, drehen und trailern - nur die Ziellinie zählt hier für mich. Alle Rundenrekorde und schnellen Boxenstopps sind nix wert, wenn ich in Runde 51 von 54 technisch ausfalle oder in die Böschung rutsche.

Tatsächlich war ein Faktor bei den SW-Sequels sicher perfekt gewählt: Der Zeitpunkt der Veröffentlichung von TFA! Wenn man bei "Captain Future" jetzt nochmal ´ne Dekade wartet, ist der Scheiß unter Umständen nicht mehr heiß, da die Hardcore-Fans der Anime-Adaption allmählich das Altersheim ansteuern. Und ein CF-Film wird nur über den immer noch (!) bestehenden 80er-Serien-Hype ein Erfolg - und nicht über Hamiltons 40er-Jahre-Pulp *Schnute verzieh* ...

@topic:

Kann bei solchen Aufnahmen nicht mal wer seine Drohne "opfern" und näher ran an den leckeren Speck *großes Grinsen* ? Wer weiß, was da am Set schon so rum"leakt"?

(zuletzt geändert am 18.01.2021 um 20:19 Uhr)

jpg
Lord Galagus - 18.01.2021 20:41 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

@benborchie:
"Is ja wohl Hammer, wie viel Liebe zum Detail da wieder drinsteckt.
Auch die Macher schaffen es wieder, die neue Disney Triologie einfach alt aussehen zu lassen."

Gut... auch die Sets von der ST waren teilweise sehr beeindruckend und steckten voller Details und waren nie das Problem der Filme. Ich hab auch meine inhaltlichen Probleme mit den Drehbüchern, aber soviel Ehrlichkeit gehört auch dazu, dass das Team IMMER wahnsinnig gute Arbeit geleistet hat. Man kann beispielsweise von den Canto Bight Szenen in TLJ inhaltlich halten was man will, aber wenn man den immensen Aufwand, das riesige Casino Set, die hunderten Kreaturen und Kostüme anschaut, muss man schon den Hut ziehen.

Hab erst kürzlich mal wieder die TLJ-Doku "The Director and the Jedi" angeschaut und da sieht man schon, wie viel Liebe zum Detail auch in diesem Film steckt und dass es beispielsweise doppelt so viele Kreaturen gab wie in TFA, wofür man ja bereits mit der angeblichen "Rückkehr zu praktischen Effekten" geworben hatte. Leute wie Neal Scanlan und sein Creature Department waren seit TFA an jedem einzigen SW Kinofilm beteiligt und sind es nun auch wieder bei ANDOR. Ich mein, in der TLJ-Doku kam sogar ein gewisser Komparse namens Salo Gardner vor, der zuvor bereits in TFA, TPM und sogar an ANH mitgewirkt hat. Es gibt viele solcher Geschichten. Man mischt die Karten ja nicht bei jedem Projekt komplett neu. Lediglich kreative Spitze (Regie, Kamera, Drehbuch, Co-Produzenten) variiert von Film zu Film.

Die Teams aller SW Filme bestehen spätestens seit TFA ja zum großen Teil aus denselben Leuten, weil alle Kinofilme primär in Großbritannien gedreht wurden. In der Hinsicht tritt ANDOR (anders als THE MANDALORIAN) in deren Fußstapfen und ich kann mir daher schon vorstellen, dass das Team mehr und mehr dazu lernt und mit jedem neuen Projekt versucht, das vorherige alt aussehen zu lassen *zwinker*

(zuletzt geändert am 18.01.2021 um 20:44 Uhr)

jpg
IONENFEUER - 19.01.2021 00:36 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

Sehe ich ebenso. Habe großen Respekt vor den Heerscharen von talentierten Handwerkern, Technikern und Künstlern aller Art und habe null Verständnis, warum manche wenigstens an dieser Stelle ihre Abneigung gegenüber den neusten Kinofilmen nicht mal beiseite lassen können. Wie ein sich verselbstständigendes immerwährendes Hintergrundrauschen.

jpg
Kylos Girl - 19.01.2021 07:56 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

Wunderbar diese Bilder. Kann es kaum erwarten. Ach wie gut, dass es Disney+ gibt und wir dieses Jahr mit einigen Sahnehäppchen versorgt werden. Bin auch gerade wieder dabei, Mando Staffel 1 und 2 mir zum x-ten Male anzuschauen. Ein Lichtblick in dieser deprimierenden Zeit.

@ Ionenfeuer

Da bin ich ganz bei Dir. Um die Arbeit der GESAMTEN Crew zu würdigen, bleibe ich immer bei jedem Kinofilm ganz bis zum Schluss, bis zum Ende der Credits und versuche, die Namen so gut es auf die Schnelle geht mit zu lesen und mir einzuprägen.

Und was die ST angeht, auch wenn es gerade Off-Topic ist: Auch da gebe ich Dir Recht. Ich bin ebenfalls - obwohl ich selbst auch einige gravierende Kritikpunkte habe - noch nach wie vor ein Anhänger davon und empfinde dieses ständige "Hintergrundrauschen" (Zitat Ionenfeuer) als unangenehm und zum Teil nicht gerechtfertigt.

(zuletzt geändert am 19.01.2021 um 07:58 Uhr)

jpg
CmdrAntilles - 19.01.2021 09:06 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

@Ionenfeuer @Kylos Girl

Ihr seid nicht alleine hier. Ich mag die ST auch immer noch und finde TFA einen sehr guten und TLJ sogar einen herausragend guten Film. Schön, dass es hier auch noch anderen so geht. An das "Hintergrundrauschen" muss man sich hier wohl leider gewöhnen. Manche können es wohl einfach nie gut sein lassen. Schade.

(zuletzt geändert am 19.01.2021 um 09:07 Uhr)

jpeg
Tobse998 - 19.01.2021 11:03 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

Na dann will ich jetzt auch mitmachen.
Die ST gefällt mir auch gut.
Und schon komisch, wie hier teilweise anscheinend schon wieder vergessen wurde, wie viele beeindruckende Videos es zu den praktischen Sets und Effekten zu TFA gab, besonders zu Jakku und dem Lichtschwertkampf auf Ilum/Starkiller Base.

TLJ hat da ja sogar nochmal eine Schippe draufgelegt, und auch bei TROS gibt es viele schöne Details.

Da hätte man jetzt einige andere Werke nennen können, aber gerade die Sequels sind in dem Bereich weit vorne *zwinker*

jpg
Lord Driemo - 19.01.2021 11:33 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

@IF:

"Habe großen Respekt vor den Heerscharen von talentierten Handwerkern, Technikern und Künstlern aller Art und habe null Verständnis, warum manche wenigstens an dieser Stelle ihre Abneigung gegenüber den neusten Kinofilmen nicht mal beiseite lassen können."

Also das ist einer der wenigen Punkte über die ich wirklich noch keinerlei Kritik wahrgenommen habe. Was die restlichen Aspekte der ST angeht: das wird sich mit 99,9%-iger Wahrscheinlichkeit niemals wieder ändern. *zwinker*

jpg
IONENFEUER - 19.01.2021 13:23 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

@Lord Driemo

"Also das ist einer der wenigen Punkte über die ich wirklich noch keinerlei Kritik wahrgenommen habe"

Stimmt fast, aber an dieser Stelle sollte es eigentlich KEINE Kritik geben. Sollte! Kann natürlich trotzdem jeder halten wie er will, auch wenn dadurch (wie seit Beginn dieser Ära) die eigentlichen "Problemfelder" dieser Trilogie, im Nebel dieser Rauchbömbchen verschwinden und es am Ende ALLES "verdammt" wird. Ich selbst komme nämlich kaum dazu, mich zu diesen Problemen zu äussern, weil es entweder offtopic ist oder man seine Energie darauf verwendet solch unnötige Nebelkerzen auszupusten.


"Was die restlichen Aspekte der ST angeht: das wird sich mit 99,9%-iger Wahrscheinlichkeit niemals wieder ändern"

Wie gesagt, bekämpfe jetzt mal meinen inneren Offtopic-Schweinehund und halte mich soweit zurück. *großes Grinsen* Eines nur: Mit 99,9%-iger Wahrscheinlichkeit ist alles außerhalb der Ära '77-'80 Kampfzone! Das ist o.k.! *lächelt*

jpg
Landspeeder - 19.01.2021 14:15 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

@IONENFEUER:

´77-´80??? Hä? Lief "Charlie´s Angels" in der OV nicht von 1976 bis 1981 *lach* ?

jpg
Darth Kembo - 19.01.2021 20:43 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

Also von mir auch ertsmal kurz off-topic:
Ich finde bis jetzt alle Filme unter Disney klasse, vom Mando als Serie gar nicht zu reden, hammer.

Um so gleich den Bogen zu schlagen, Ich dachte Anfangs auch, ich brauche Andor nicht, aber das dachte ich auch vor langer Zeit in einer weit.... vom Mando.
Umso heißer bin ich jetzt auf all die neuen Serien, die auf uns zukommen.
Das Set oben und eine weitere Sichtung von R1 geben den Rest und machen richtig Bock auf Andor.

Als Designer und Künstler achte ich auch immer sehr auf die kleinen Details im Hintergrund und mit wieviel Liebe an diesen gearbeitet wird. Schön zu sehen, dass dies auch der Fall bei den Serien ist.

Was für geile Zeiten für uns.

(zuletzt geändert am 19.01.2021 um 20:47 Uhr)

jpg

Seite 1

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed für diesen Kommentarthread abonnieren
RSS-Feed abonnieren RSS-Feed für alle Kommentare

Die Realserie
Statistik
68239885
Besucher seit
01.05.2000

1 User online
Zu Google hinzufügen
Twitter

© by StarWars-Union.de 2000 - 2021. StarWars-Union.de ist eine Fanseite. Bitte lesen Sie unseren Disclaimer.
StarWars-Union.de is not endorsed by Lucasfilm Ltd. Please read our disclaimer.