Nachrichten des Ressorts "Spiele"

Trailer zu Tales from the Galaxy's Edge veröffentlicht
Mittwoch, den 21. Oktober 2020 um 17:00 Uhr von Kexikus

Der erste Trailer zu Tales from the Galaxy's Edge, dem neuen VR-Spiel von ILMxLAB wurde veröffentlicht. Darin sehen wir ein paar Gameplay-Szenen, die diesmal wohl noch etwas vielseitiger als in Vader Immortal ausfallen werden. Außerdem bekommen wir einen kurzen Vorgeschmack auf eine der Geschichten, die uns Seezelslak erzählen und die wir dabei selbst erleben dürfen. Und zu guter Letzt gibt es auch das Veröffentlichungsdatum: Tales from the Galaxy's Edge wird am 19. November exklusiv für Oculus Quest Systeme erscheinen.

Zum Spiel heißt es in der Beschreibung:

Star Wars: Tales from the Galaxy's Edge erscheint am 19. November exklusiv auf Oculus Quest.

In diesem VR-Action-Abenteuer reist ihr auf den Planeten Batuu und lasst euch von eurer eigenen unvergesslichen Geschichte einfangen. Kämpft an der Seite klassischer Charaktere und stellt euch einschüchternden Schurken, während ihr völlig neue Regionen und Epochen der Star Wars-Galaxie erkundet. Tales from the Galaxy's Edge wurde mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden für alle Arten von Spielern und Fans geschaffen.

Die Erfahrung findet am Rande des Black Spire Außenposten aus Star Wars: Galaxy's Edge statt, dem epischen Land im Disneyland Resort in Kalifornien und im Walt Disney World Resort in Florida. Ihr spielt als Droidentechniker, der in der Nähe von Batuu operiert, aber als eine Gruppe von Piraten der Guavian Death Gang angreift, seid ihr gezwungen, die mysteriöse Fracht des Schiffes abzuwerfen und eine Rettungskapsel aufzusuchen. Nachdem ihr auf Batuu abgestürzt seid, erkundet ihr die Außenbezirke des Black Spire Außenpostens und erfahren, wie die Handlungen einer Person die Galaxie verändern können.

 

Kommentare

PogoPorg - 21.10.2020 23:57 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

Durch die Exklusivität für die Questbrillen auch technisch sichtlich limitiert, wissen die neuen Bewegtbilder nicht wirklich zu überzeugen.

jpg
Renton - 22.10.2020 00:02 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

Das fühlt sich null nach Star Wars an.

jpg
striezi - 22.10.2020 01:13 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

Hab bei nem Kumpel mit der Occulus Rift S Star wars Squadrons gezockt,das sah aber ganz anders aus als das,vielleicht liegts am Engine?VR STS war auf jedenfall eine unglaubliche erfahrung.Vader Immortal hab ich auch kurz angezockt allerdings hat mich das jetzt auch nicht so vom Hocker gehauen,es war gut,aber lang nicht so gut wie STS*zwinker*

jpg
DreaSan - 22.10.2020 03:22 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

Das blaue Alien ist ein Utai von Utapau, oder?

jpg
Dark Yoda FDS - 22.10.2020 11:48 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

@ striezi:
Das dürften völlig unterschiedliche Engines sein, denn Squadrons ist nun mal ein Multi-Plattform-normal-und-VR-Crossplay-Game, diese Oculus-Games sind reine VR-Games.

Bei Squadrons mussten einfach zu viele Systeme unter einen Hut gebracht werden, bei den Oculus-Games können sie das Optimum bringen.

Für mich wird das erst interessant wenn es auch für PSVR kommt.

Ich mache jetzt mal mit der Squadrons-Kampagne weiter.

jpg
Jedi Nizar - 22.10.2020 12:22 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

@striezi entschuldige. Kannst du mir bitte sagen was VR STS ist?
Und zu der Engine die meisten VR spiele sehen in VR besser aus, als in Trailer bzw. fühlt es sich in VR besser an.

Aber ich gebe dir recht, auf so eine gehypte Quest2 würde ich bessere Grafik erwarten, zumal das Spiel Quest exklusiv ist.

Da kommt, aber dazu, dass auch Quest1 Spieler das Spiel können, und die bietet wesentlich weniger Leistung als die Quest2. Vielleicht kann man ja auch die Einstellung ingame ändern.

Oder es kommt ein Patch raus.

Was Vader Immortal angeht und vor allem Rift S (selbst Besitzer) das ist eine PC VR Headset.

Der PC hat viel mehr Power als die Quest und eine PC VR Brille ist "nur ein Monitor"

Alles wird vom PC CPU & GPU gerendert, da kann seine mobile CPU und GPU nicht damit hinhalten, deshalb sehen bei mobile VR Spiele die Grafik schlechter aus als auf dem PC.

Um ein Spiel flüssig zu spielen, muss mindestens 90Hz anvisiert sein, auch wenn das spiel dann nur auf 70hz läuft, dazu wird das Bild meistens 2 mal gerendert pro Auge und das fordert sein Tribut.

Ich hoffe das wie bei Vader eine PC/PS Version später noch rauskommt.

@Renton nun alles an SW Edge hat für mich 0 SW Feeling vor allem, wenn man die ST Area Elemente dazu gibt.

(zuletzt geändert am 22.10.2020 um 12:29 Uhr)

jpg
Cyper - 24.10.2020 11:04 Nach oben Permalink zu diesem Kommentar

Is Gekauft!
Die Quest ist einfach nur Hammer!
Die Rift is von 2014, Quest 2019- Quest 2 mit Facebook Zwang diesen Monat.
Quest 2 bietet nur Technisch mehr Leistung.
Bei der Quest 1 macht man definitv nix verkehrt.

Ich freu mich druf*großes Grinsen*

jpg

Seite 1

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed für diesen Kommentarthread abonnieren
RSS-Feed abonnieren RSS-Feed für alle Kommentare

Spiele
Statistik
68239238
Besucher seit
01.05.2000

8 User online
Zu Google hinzufügen
Twitter

© by StarWars-Union.de 2000 - 2020. StarWars-Union.de ist eine Fanseite. Bitte lesen Sie unseren Disclaimer.
StarWars-Union.de is not endorsed by Lucasfilm Ltd. Please read our disclaimer.